Delphi

Software-Entwicklung auf Basis von Delphi

Nutzen Sie unsere langjährige Expertise in der Programmierung mit Delphi

Delphi ist ein Software-Entwicklungspaket, das von der Firma Borland entwickelt wurde und 1995 erstmals auf den Markt kam. Mit Delphi 5, 6 und 7 haben wir in der Vergangenheit viele Software-Projekte realisiert. Selbst Anwendungen, die mit dem inzwischen veralteten Delphi 5 geschreiben wurden, laufen heute noch auf aktuellen Windows-Systemen. Migrationen waren nur erforderlich, wenn der Wunsch nach neuen Features wichtig war. Die meisten dieser Programme sind von uns inzwischen auf aktuellere Versionen portiert worden.

Features von Embarcadero Delphi XE

Seit 2010 sind die Versionen mit dem Namenszusatz XE bei Embarcadero Delphi im Angebot. Mit den neuen Delphi XE können nicht nur Anwendungen für Windows, sondern auch Apps für iOS und Mac entwickelt werden. Aktuell unterstützt Delphi Cross-Plattform-Features und enthält eine Subversion-Integration. Delphi wird am häufigsten für Client-Server- und Desktop-Anwendungen eingesetzt. Die Entwicklungsumgebung zeichnet sich durch einen schnellen Compiler aus und lässt für Anwendungs­entwickler keine Wünsche offen. Es gibt im Internet eine sehr große Delphi-Fangemeinde und demzufolge auch viele Drittanbieter. Weiterhin findet man viele nützliche Komponenten, Skins, Tutorials, Foren und jede Menge frei verfügbaren Quellcode.

Delphi eignet sich außerdem hervorragend für hardwarenahes Programmieren, die Entwicklung von Windows-Diensten sowie das Erstellen von Prototypen. Konnektivität zu allen wichtigen Datenbanken ist so natürlich, dass es eigentlich nicht erwähnt werden müsste. Die Kommunikation zu Webservices ist heutzutage auch aus Windows Desktop Anwendungen nicht mehr wegzudenken.

Native Windows-Anwendungen mit Delphi sind kompatibel mit Windows 2000, Server 2003 und 2008, XP, Vista, Windows 7, Windows 8 und Windows 10, was Delphi so attraktiv macht. Es bestehen keine Abhängigkeiten von Runtime Environments wie die von Java oder .net – Delphi Programme bringen alles mit, was sie brauchen.

Migration von älteren Delphi-Anwendungen

Verwenden Sie in Ihrem Unternehmen Software-Anwendungen, die mit älteren Versionen der Programmiersprache Delphi oder Turbo-Pascal von Borland bzw. Embarcadero entwickelt wurden und immer noch zufriedenstellend Ihren betrieblichen Zweck erfüllen? Solche Anwendungen müssen nicht zwangsweise ausgemustert werden, nur weil sie in die Jahre gekommen sind. Stattdessen können Sie migriert und fit für die Zukunft gemacht werden.Oft lassen sich Teile der alten Anwendung weiterverwenden und mit einem neuen XE Compiler mit einer modernen Oberfläche versehen.

Für eine Software-Migration von Delphi-Anwendungen gibt es vielfältige Gründe:

  • Es steht ein Betriebssystemwechsel an und Ihre Applikation ist auf dem Neuen nicht mehr lauffähig
  • Schnittstellen haben sich geändert oder müssen neu implementiert werden
  • Die Bedieneroberfläche Ihrer Anwendung ist veraltet und läßt sich von den Benutzern nur noch mühevoll erlernen
  • Die zugrundeliegende Datenbank wird durch eine andere abgelöst
  • Firmenprozesse werden geändert und die Software muss entsprechend angepasst werden

Ihre Vorteile bei einer Migration durch uns:

  • Sie haben Ihren Kopf für Ihr Kerngeschäft frei
  • Sie benötigen keine eigenen Software-Entwickler
  • Durch uns erhalten Sie langjähriges Know-How im Bereich Delphi
  • Wir verfügen über die erforderlichen Entwicklungsumgebungen
  • Wir sichern Ihre Investitionen in Ihre Software

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Suchen Sie ein starkes Delphi-Team mit langjähriger Erfahrung und sehr guten Programmierkenntnissen?